Philips

Produkte


Geschichte


Philips, einer der weltgrößten Elektronikkonzerne, beschäftigt weltweit rund 116.000 Mitarbeiter und hält seinen Sitz in Amsterdam. Der Umsatz im Jahr 2013 betrug 23 Milliarden Euro.

Philips gab am 23. September 2014 bekannt, dass es sich bis 2016 in zwei eigenständige Gesellschaften mit Börsenorientierung aufspalten wird. Das Geschäft mit Konsumentenelektronik und das Medizingeschäft sollen weiterhin unter dem bisherigen Dach weiter firmieren, für die Sparte Beleuchtung, von der man sich trennen will, ist bisher noch kein Name bekannt.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.